12 Oktober 2022

Open House am neuen Standort Charité BIH Innovation und Coworking Space „Am Zirkus“

2022 Digital Labs

Besuchen Sie uns zum Tag der offenen Tür am neuen Standort: Begrüßung BIH Direktorium, Keynotes, New Work Concepts und Innovation, Podiumsdiskussion und geführte Touren durchs Haus und zu den geförderten Projekten

Open House am neuen Standort

Nach zwei Jahren Entwicklungszeit ist der neue Standort von Charité BIH Innovation und Coworking Space „Am Zirkus“ bereit für den Start. Besuchen Sie uns und lernen Sie die Charité BIH Innovation Teams vom BIH Digital Health Accelerator und SPARK-BIH geförderte Projekte sowie Alumni-Startups kennen. Darüber hinaus werden wir zusammen mit führenden Berliner Architekten die neue Rolle von New Work in Wissenschaft und Innovation diskutieren. 

Programm

10 – 13 Uhr

Die Veranstaltung wird am Vormittag von Prof. Christopher Baum (Wissenschaftlicher Direktor des BIH und Mitglied des Charité-Vorstands), Dr. Michael Frieser (Administrativer Direktor des BIH) und Thomas Gazlig (Geschäftsbereichsleiter Charité BIH Innovation) eröffnet, gefolgt von Führungen durch das Haus mit Präsentationen der Charité BIH Innovation Teams Digital Labs, SPARK-BIH, Patente & Lizenzen und Match & Connect.

15 – 18 Uhr

Besuchen Sie am Nachmittag den Programmpunkt zu New Work Konzepten mit Keynote-Vorträgen von Chris Middleton (Kinzo) und Tobias Ell (Carpus+Partner AG), gefolgt von einer Podiumsdiskussion mit Expert*innen- und Anwender*innen (Moderation: Daniel von Seld). Anschließend geht es weiter mit Führungen durch das Haus und Treffen mit Projektteams und Alumni Startups.

Informationen zum Einlass

Die Veranstaltung findet in Übereinstimmung mit den derzeit gültigen Corona-Regeln statt. Eventuell notwendige Anpassungen, beispielsweise der zulässigen Personenzahl, können aufgrund der aktuellen Infektionslage vor Ort und den Beschlüssen des Senats von Berlin bis kurz vor der Veranstaltung erfolgen.

Bitte beachten Sie:

Allen Teilnehmenden wird empfohlen, sich vor dem der Einlass selbständig testen zu lassen. Ferner werden alle Gäste gebeten, in geschlossenen Räumen und insbesondere bei Nichteinhaltung eines 1,50 m Abstandes, eine Maske zu tragen.

Personen mit Atemwegssymptomen werden nicht zur Veranstaltung zugelassen.

Downloads